B2-Jugend: 2 Siege innerhalb von 4 Tagen

FSV Hilbringen – JFG 4:5

Am Donnerstagabend spielten unsere Jungs in Hilbringen. In einem zerfahrenen, kampfbetonten Spiel gelang uns ein verdienter Sieg. Beide Mannschaften zeigten in der Defensive einige Schwächen, die von unserer Seite im Endeffekt konsequenter genutzt wurden, da wir uns mehr Torchancen erspielten als der Gegner.

Kader: Jason Tränkler, Nico Gansemer, Tobias Herrmann, Philipp Hauf, Moritz Brausch, Dennis Witt, John Kasper, Noah Kirchen, Etienne Enkirch, Robin Müller, Alan Ahmad, Kilian Kluge, Leon Ripplinger, Cedric Scheid, Felix Fell

Tore: Hauf 3x, Witt 2x

JFG – JSG Stadt Dillingen 4:0

Am folgenden Sonntag hatten wir die JSG aus Dillingen zu Gast. Direkt in der ersten Spielminute nutzte unser Team eine Unachtsamkeit des Gegners zur Führung. Auch nach dem Seitenwechsel gelang uns ein schnelles Tor, welches den Dillingern letztendlich den Zahn zog. Im weiteren Verlauf legten unsere Jungs noch zwei Tore nach, so dass wir zu einem nie gefährdeten Sieg kamen.

Kader: Jason Tränkler, Nico Gansemer, Philipp Hauf, Moritz Brausch, Dennis Witt, Maximilian Steuer, John Kasper, Noah Kirchen, Etienne Enkirch, Robin Müller, Leon Ripplinger,  Cedric Scheid, Keanu Molitor, Jonas Barth, Hubert Grzelka, Lukas Claus

Tore: Molitor 2x, Kirchen, Claus

Aus vier Spielen holten somit unsere Jungs gute sieben Punkte. Da wir am nächsten Spieltag spielfrei sind, beginnt für uns bereits jetzt schon die Winterpause. Das nächste Pflichtspiel ist erst wieder am 01.03.2020.