B3-Jugend: 3. Sieg in Folge!

Am dritten Spieltag hatte unser Team die SG FSV Hilbringen 2 zu Gast in Brotdorf. Gut eingestellt gingen unsere Jungs in diese Partie und erspielten sich bereits nach wenigen Minuten die ersten Chancen. Der erste Treffer für uns sollte dann auch nicht lange auf sich warten lassen und wir gingen völlig verdient mit 1 zu 0 in Führung. In der Folge attackierten wir recht früh und zwangen Hilbringen so zu Fehlern. Ein deutliches Plus an Torchanen für uns war die logische Folge. Noch bevor der sehr gut leitende Schiedsrichter Marcel Roob zur Halbzeit pfiff, gelang unserer Offensive der zweite Treffer zur beruhigenden 2 zu 0 Führung. Bei konsequenter Verwertung der Torchancen  wären sich noch weitere Treffer im ersten Abschnitt  für uns möglich gewesen.

Mit Beginn der zweiten Halbzeit wurde Hilbringen etwas stärker und hatte nun ihrerseits sehr gute Möglichkeiten. Unsere Team verlor etwas die Orientierung und musste binnen weniger Minuten den 2 zu 2 Ausgleich hinnehmen. Jetzt war auch Hilbringen richtig im Spiel und es entwickelte sich eine muntere und torreiche Partie. Unsere 3 zu 2 Führung konnte Hilbringen quasi im Gegenzug wieder ausgleichen. 10 Minuten vor Ende des Spiels dann die erneute Führung für unsere Jungs. Hilbringen hielt weiter dagegen und wurde 5 Minuten vor Spielende nach einem Eckball mit dem erneuten Ausgleich belohnt. Unser Team glaubte aber weiter an den Sieg und erzielte 2 Minuten vor Ende den umjubelten Siegtreffer.

Fazit: Die Moral stimmt im Team…immer an sich geglaubt und am Ende verdient gewonnen!