D1-Jugend verliert Saarlandpokalspiel in Diefflen

In der zweiten Runde des Saarland-Pokals Stand der komplette Kader der D1 zur Verfügung. Leider hatte sich Yannik Kösling beim Aufwärmen schon am Oberschenkel verletzt, so dass er nicht spielen konnte.

In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein Kampfspiel, beide Mannschaften nahmen die Zweikämpfe an, 100 %ige Torchancen kamen daher in Hälfte 1 von beiden Mannschaften weniger zu Stande. Die wenigen Torchancen konnte die Mannschaft der JSG Stadt Dillingen verbuchen, die auch dann kurz vor der Pause nach einem Ballverlust im Mittelfeld zum Torerfolg führte.

Nach fünf Wechseln in der Halbzeit kam unsere Mannschaft besser ins Spiel, Dillingen hatte nur noch wenige Anläufe auf das Tor der JFG Saarschleife.
Nach mehreren Torschüssen aufs Tor der JSG Stadt Dillingen unter anderem auch einen Lattentreffer von Marcel Tochmann, wurde die gute Leistung von uns in der zweiten Halbzeit nicht belohnt.
2 Minuten vor Schluss konnte die JSG Stadt Dillingen nach einem Solo noch das zweite Tor verbuchen und somit die nächste Runde erreichen.

Kader:
Startelf: Cyril Schwarz, Eliah Engels, Konstantin Louis, Mia-Lena Maas, Ojeifo    Imonah, Tim Lauer, Tom Riesmeyer, Lenny Becker, Fabio Hahn

Ersatzbank: Lucas Jakobi, Marcel Tochmann, Niklas Kiefer, Luca Witting, Yannik Kösling, Niklas Lessel

Tore:
0:1 (25)
0:2 (58)

Am Samstag den 26.09.2020 geht es in der Quali-Runde weiter nach Erbach. Anstoß ist um 14:15 Uhr in Erbach